Link verschicken   Drucken
 

Kinder gestalten Demokratie

Der Klassenrat

Der Klassenrat ist in allen Klassen eingeführt und tagt dort regelmäßig einmal wöchentlich. Von Klasse 1 an lernen die Kinder altersgerechte Gestaltungselemente des Klassenrats kennen. Differenziert werden sie zur Übernahme von Verantwortung herausgefordert und lernen die Sitzungen des Klassenrates immer selbständiger zu gestalten.

 

Klassenrat 3b Klassenrat 2 Klassenrat 4

 

Konzeptentwicklung

Unter dem Motto „Klassenrat - Kinder gestalten Demokratie“ hat die Gesamtkonferenz ein schulisches Gesamtkonzept entwickelt, das Wege aufzeigt, wie die Kinder beim Erwerb sozialer und kommunikativer Kompetenzen unterstützt werden können.

 

Studientag

Ein wichtiger Schritt auf dem Weg der Konzeptentwicklung war der Studientag des Kollegiums am 23.04.2013. Er begann mit Hospitationen in der Grundschule am Biewerbach Trier zum Thema „Faires Miteinander – Gewaltprävention durch Klassenrat und Giraffensprache“.

 

Der sich anschließende Erfahrungsaustausch wurde in der Grundschule Schillingen fortgesetzt und unter verschiedenen Fragestellungen ausgewertet:

 

Welche Gestaltungselemente soll der Klassenrat zeigen?

Welche Kompetenzen sollen die Kinder entwickeln?

Wie können die Kinder beim Erwerb dieser Kompetenzen unterstützt werden?

 

Das Plakat zeigt das Ergebnis des Studientages auf dem Weg zu einem Stufenmodell des Klassenrats.

 

 

Weitere Informationen zum Herunterladen

 

Unsere Befragung zum Klassenrat

 
Rheinland-Pfalz vernetzt