Link verschicken   Drucken
 

Die Friedensecke

In unserer Grundschule soll eine Friedensecke eingerichtet werden.

Hier können Kinder hingehen, wenn sie Streit haben.

Ein Streitschlichter hilft ihnen dort, Schritt für Schritt über die Friedensbrücke zu gehen.

In der "AG Friedensbrücke" lernen Kinder, was ein Streitschlichter beachten muss.

 

Kinder aus den Klassen 4a und 4b überlegen an den Giraffentagen,

wie die Friedensecke aussehen könnte.

Sie zeichnen Pläne und berechnen die Kosten.

Diese Vorschläge werden in der Kinderkonferenz vorgestellt.

Die Kinderkonferenz berät, was mit den Vorschlägen geschehen soll.

 

 

Kiko 1

Beratung in der Kinderkonferenz

am 30. April 2015

 

Entwurf 1

Entwurf 1

Entwurf 2

Entwurf 2

Entwurf 3

Entwurf 3

Entwurf 4

Entwurf 4

Entwurf 5

Entwurf 5

Entwurf 6

Entwurf 6

Entwurf 7

Entwurf 7

Entwurf 8

Entwurf 8


In einem Brief bittet die Kinderkonferenz darum, die Einrichtung der Friedensecke mit einer Spende zu unterstützen.

 

Im Juni kann der Auftrag erteilt werden.

In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien werden die Möbel geliefert.

 

Friedensecke Im neuen Schuljahr 2015/2016 kann die Friedensecke genutzt werden.

 

 
Rheinland-Pfalz vernetzt