Link verschicken   Drucken
 

Unser Konzept

Die Grundschule Schillingen bietet in Trägerschaft der Verbandsgemeinde Kell am See ein erweitertes Betreuungsangebot an.

 

An allen Schultagen können Schülerinnen und Schüler unserer Grundschule ab 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr betreut werden.

 

Unser Tagesrhythmus:

12.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Freies Spiel und wechselnde Angebote

13.00 Uhr

Erzählkreis

13.15 Uhr bis 13.45 Uhr

Mittagessen in der Mensa

13.45 Uhr bis 14.30 Uhr

Hausaufgabenzeit

14.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Beschäftigung im Aufenthaltsraum:

Spielen, Lesen, Basteln

15.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Wechselnde Angebote, Spiele im Freien

 

Die Betreuende Grundschule verfügt über einen kindgemäß und einladend gestalteten Aufenthaltsraum. Darüber hinaus steht der Schulhof mit verschiedenen Spielmöglichkeiten zur Nutzung zur Verfügung.

 

Von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr ist Zeit für freies Spiel. Je nach Jahreszeit, Wetterlage und Interessen der Kinder wird während dieser Zeit draußen oder drinnen gespielt oder einfach nur mal ausgespannt.

 

Betreuung 1 Betreuung 2 Betreuung 3

Betreuung neu Betreuung 10 Betreuung 6

 

Um 13.00 Uhr kommen die Kinder der Klassen 3 und 4 dazu. In einem kurzen Erzählkreis ist Gelegenheit, Eindrücke des Vormittags mitzuteilen.

 

Von 13.15 Uhr bis 13.45 Uhr ist Zeit für eine gemeinsame Mittagspause. Hierzu wird ein warmes Mittagessen angeliefert und in der Mensa gemeinsam eingenommen. Zusätzlich stehen Sprudel und Tee als Getränke bereit. Bis Donnerstag erfolgt die Vorbestellung für die kommende Woche.

 

Betreuung 7Während der sich anschließenden Hausaufgabenzeit sorgen die Betreuerinnen für angemessene Rahmenbedingungen, damit die Kinder ihre Hausaufgaben in Ruhe erledigen können.

 

Von 15.00 Uhr bis 16.00 werden wechselnde Aktivitäten oder auch kleine Projekte angeboten.

 

Das Team der Betreuenden Grundschule erreichen sie von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr unter folgender Handy-Nummer:

 

01577 – 3908192

 
Rheinland-Pfalz vernetzt