Link verschicken   Drucken
 

Buchstabenfest der Klasse 2 (04.09.2013)

Am 4. September feierten die Kinder der Klasse 2 gemeinsam mit ihren Eltern ein Buchstabenfest. Denn jetzt hatte die Klasse schon ein ganzes Jahr in der Schule verbracht und viel Neues gelernt.

 

In der ersten Stunde trafen sich die Helferinnen mit der Klassenleiterin, um die letzten Vorbereitungen zu treffen. Dann konnte das Fest beginnen.

 

In der Turnhalle begrüßten die Kinder die Gäste mit dem Lied „Wir sind da, ihr seid da“. Anschließend wurde die „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“ spielerisch dargestellt. Damit die Zuschauer die einzelnen Tiere gut erkennen konnten, hatten die Kinder passende Requisiten gebastelt. Mit dem Tinto-Rap erinnerten die Kinder noch einmal an das Erlernen der Laute und Buchstaben im ersten Schuljahr. Außerdem unterhielten sie die Gäste mit ABC-Liedern und ABC-Gedichten.

 

Nach diesen Darbietungen hatten sich alle eine Stärkung verdient. Zum Buchstabenfest gab es nun in der Mensa eine leckere Buchstabensuppe, die einige Eltern vorbereitet hatten.

 

Gut gestärkt begaben sich die Kinder mit ihren Eltern an die ABC-Stationen zum Mitmachen. Bei strahlendem Sonnenschein waren besonders die Stationen „Fußball-ABC“ und „Buchstaben-Twister“, die auf dem Schulhof aufgebaut waren, sehr gefragt. Spiele, Rätsel und Gestaltungsaufgaben rund um das ABC machten allen viel Spaß.

[alle Schnappschüsse anzeigen]





 
Rheinland-Pfalz vernetzt